USA 1 Dollar Gold Liberty Head 1874 ss-vz


USA 1 Dollar Gold Liberty Head 1874 ss-vz

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
249,50
Differenzbesteuertes Sammlungsstück Sonderregelung nach § 25a UStG, zzgl. Versand

Die 1 Dollar Goldmünzen Liberty Head der Vereinigten Staaten von Amerika wurden in der Zeit von 1849 bis 1854 hauptsächlich in der Philadelphia Mint, in kleinen Auflagen auch von den Münzstätten Charlotte, Denver und San Francisco ausgeprägt. Das durch den kalifornischen Goldrausch (1848-1855) erhöhte Goldangebot schaffte die Voraussetzung für die Einführung der ersten Goldmünzen in den USA. Die schwereren und damit unhandlicheren Silbermünzen wurden zumeist gehortet und exportiert. Die Einführung neuer leichter Silbermünzen durch den Kongress führte aber ab 1854 zu deutlicher Abnahme von Goldmünzen im täglichen Handel und schon 1879 kursierten in den meisten Bundesstaaten keine Goldmünzen mehr. Typ 2 und 3 des 1 Gold-Dollar (ab 1854) trugen auf der Währungsseite nicht mehr die übliche Umschrift UNITED STATES OF AMERICA. 

  • Wert: 1 Dollar Type 3 (Federnkrone)
  • Motiv: Kopf der Liberty nach links mit Umschrift UNITED STATES OF AMERICA, revers Wertangabe in Lorbeerkranz ohne Umschrift 
  • Jahr: 1874
  • Prägestätte: Philadelphia
  • Material: Gold 900/1000
  • Gewicht: 1,67 Gramm (Feingewicht 1,5 Gramm, 0,0484 oz))
  • Durchmesser: 15 mm
  • Rand: geriffelt
  • ursprüngliche Auflage: 198.800 Stück
  • Erhaltung: sehr schön bis vorzüglich

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Differenzbesteuerte Sammlungsstücke Sonderregelung nach § 25a UStG, zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: USA Goldmünzen, USA Goldmünzen